Das Uhrenmagazin

Die Fläche, die bei der Uhr zur Darstellung der Informationen dient, nennt man Zifferblatt. Zifferblätter besonders hochwertiger Armbanduhren werden von Cadranographen angefertigt.
Traditonellerweise ist das Zifferblatt in gleichäßige Abschnitte unterteilt. Dabei befindet sich die 12 immer oben, und die Stundenanzeigen ordnen sich rechtsherum um das Zifferblatt an.

Der Aufbau des Zifferblatts orientiert sich am Lauf der Sonne. Mittags steht sie am höchsten, deshalb steht die 12 oben.