Das Uhrenmagazin

Allgemein

Held der Nacht mit der Romain Jerome Batman-DNA

Um den 75. Geburtstag des DC Comics „Batman“ gebührend zu feiern, bringt Romain Jerome eine Armbanduhr heraus, die vom „Dark Knight“ inspiriert wurde: Die Batman-DNA. Diese Armbanduhr ist die erste Superhelden-Uhr aus dem Hause Romain-Jerome. Gotham City’s Superheld symbolisiert Macht, Intelligenz und den Willen, das Böse zu bekämpfen. Batman ist dabei ein rätselhafter Held ohne Superkräfte; seine Stärke gründet sich […]

Breaking Bad: Walter Whites TAG Heuer Monaco

Der TAG Heuer Monaco Chronograph wurde kam im Jahr 1969 auf den Markt und wurde von Heuer als erster automatischer Chronograph der Welt vorgestellt. 1971 wurde die Armbanduhr von Steve McQueen als Michael Delaney im Film „Le Mans“ getragen, nun hatte sie einen weiteren großen Auftritt in der fünften Staffel von Breaking Bad. Sein Partner Jesse Pinkman schenkt Walter White […]

Kompromisslos: Armin Strom Skeleton Pure

In der Skeleton Pure von Armin Storm wird die Essenz der traditionellen Uhrmacherei sichtbar. In dieser Armbanduhr mit dem offen dargelegten Kaliber wird auf Irrelevantes verzichtet, durch die Farbliche Hervorhebung der wesentlichen Bestandteile die geschichtete Konstruktion des Uhrwerks betont. Der Zeitmesser wird von einem Kaliber ARM09-S angetrieben, einem Handaufzugs-Werk mit doppeltem Federhaus. Es bietet eine 8-tägige Gangreserve mit Stunden, Minuten, […]

Leo Messis Audemars Piguet Royal Oak

Audemars Piguet unterhält schon seit längerem eine Partnerschaft mit  ihrem Markenbotschafter und Fußballer Leo Messi. 2012 hat die Firma ihre neue Limited Edition der Royal Oak vorgestellt: Die Leo Messi Royal Oak. Die Armbanduhr kam in drei verschiedenen Versionen auf den Markt; in Stahl und Tantalum, in Pinkgold und Tantalum und in Platin und Tantalum. Das gebürstete Zifferblatt wurde in […]

Cockpit B50 von Breitling – das ultimative Piloteninstrument

Mit dem neuen elektronischen Multifunktionschronografen, dessen Kaliber analoge und digitale Anzeigen steuert, beweist sich Breitling einmal mehr als Partner für Piloten. Eine breitgefächerte Funktionspalette, hoher Bedienungscomfort und eine optimale Anzeigeart machen diese Armbanduhr zum idealen und unverzichtbaren Begleiter in der Luft. Robust und leicht im Auftreten mit einem leistungsstarken SuperQuartz-Werk besteht die Cockpit B50 auch in extremen Missionen. Neben dem […]

Vintage am Handgelenk: Die Paul Newman Daytona

Unter dem Namen „Rolex Cosmograph Daytona“  kam der Chronograph 1963 erstmals auf den Markt. Das Modell erlangte bei Ralleyfahrern große Beliebtheit dadurch, dass sich dank eines auf der Lünette eingravierten Tachometer Rundenzeiten, Distanzen und Geschwindigkeiten schätzen ließen. Nach seiner Rolle als Rennfahrer im Film „Winning“ wurde der Schauspieler Paul Newman ein passionierter Träger des Modells. Mit der Blaken Vintage Line […]

Oyster Perpetual Sky-Dweller von Rolex

Rolex erweitert seine Kollektion Oyster Perpetual Sky-Dweller in diesem Jahr um drei neue Modelle. Die für Weltreisende konzipierte Armbanduhr vereint 14 Patente in sich. Neben der zweiten Zeitzone auf dem Zifferblatt wartet die Sky-Dweller mit einem Jahreskalender auf, der automatisch zwischen Monaten mit 30 und 31 Tagen unterscheidet, und – dank der drehbaren Ring-Command-Lünette – einer leicht zu handhabenden Bedienschnittstelle. […]

Zeitlose Eleganz: TE8 Métier d’Art II von Arnold & Son

Arnold & Son präsentieren die  TE8 Métier d’Art II. Das jüngste Modell aus der Royal Collection wurde von den Taschenuhren aus der ersten Schaffensperiode von John Arnold inspiriert, die damals für König George III und den königlichen Hof gefertigt wurden. Diese Armbanduhr drückt Eleganz, Raffinesse und englischen Stil aus. Die TE8 verfügt über ein Werk mit Tourbillon und Handaufzug in […]

Zum Jahrestag der Mondlandung stellte Omega die Speedmaster Apollo 11 45th Anniversary Limited Edition vor. Dabei stand auch Dr. Buzz Aldrin im Mittelpunkt – der vielleicht berühmteste noch lebende Astronaut und Markenbotschafter von Omega. Der zweiteilige Event umfasste eine Vorstellung für die Medien und ein exclusives Abendessen im Kennedy Space Center in Orlando/Florida mit einer Vorstellung der Geschichte der Speedmaster. […]

Lehmann treibt es bunt mit der Intemporal

Lehmann Präzisionsuhren Schramberg treibt es in diesem Sommer bunt. Die Intemporal ist neuerdings nicht mehr nur in Rotgold, Stahl Hell und Stahl Dunkel erhältlich, sondern auch in Rot, Grün und Blau. Dabei vereint die Armbanduhr Sportlichkeit und schlichte Eleganz; der eine oder andere Eindruck kann noch durch ein Armband aus Kautschuk oder Alligatorleder verstärkt werden. Außerdem sind alle Intemporal Modelle […]

Sprung nach vorn: Die Hourstriker Tiger von Ulysse Nardin

Ähnlich wie der Löwe gilt auch der Tiger als Symbol für Kraft und Energie und spielt in verschiedenen Kontinenten und Kulturen eine wichtige Rolle. In Europa, Asien und Nahost wird er häufig mit königlicher Macht in Verbindung gebracht. Die Hourstriker Tiger der Firma Ulysse Nardin geht aus der ursprünglichen Hourstriker hervor, allerdings wurde das Gehäuse neu designt. Auf dem schwarzen […]

Mr. Jones: Flower Power

Mr. Jones ist eine Uhrenmarke, die seit einiger Zeit für frischen Wind im Uhrenbereich sorgt. Auch, wenn mir ihre lustigen (ha-ha) Scherze in Uhrenform eher weniger zusagen (beispielsweise „remember you will die“ als Zeiger und ähnlich Abgeschmacktes). Das neue Modell „Flower Power“ erschien mir deshalb auf den ersten Blick sehr suspekt, weil es nur ein harmloses Blütenblatt-Motiv zeigt. Schön bunt […]

Nixon: jetzt auch auf dem Golfplatz

Nixon hat angekündigt, das diesjährige Oakley King of Greens-Tournament (20. Mai) zu unterstützen. Das Besondere an diesem Turnier ist die Tatsache, dass keiner der teilnehmenden Sportler Golfprofi ist — alle kommen aus dem Bereich des Actionsports. Auf der Startliste finden sich illustre Namen wie Cedric Dumont (Wingsuit-Profi, Belgien), Heikki Sorsa (Snowboarder, Finnland), Marko Grilc (Snowboarder, Slowenien), PK Hunder (Freeski-Profi), Sam […]

Webster Clay Ball hieß der Mann, der 1891 nach jahrelangem Chaos einen Chronometer-Standard für die amerikanischen Eisenbahnen einführte. Das klingt heute nicht mehr so richtig, aber wenn wir bedenken, dass die Eisenbahn im frühen Amerika das Langstrecken-Fortbewegungsmittel Nummer Eins war, und dass es hunderte verschiedener Eisenbahngesellschaften gab, deren Fahrpläne überhaupt nicht zueinander passten, ergibt das schon mehr Sinn. Und wenn […]

Breva Genie 01 Limited Edition: Luxus in Platin

Breva ist die Marke des Uhrmachers Vincent Dupontreué. Als er sie ins Leben rief, geschah das, wie so oft, aus Gründen purer Notwendigkeit: Er hatte lange nach einer Uhr gesucht, die zuverlässig und genau Wetter- und Umgebungsdaten messen konnte. Nachdem er nicht fündig geworden war, machte er sich daran, seine eigene metereologische Uhr zu bauen. Dupontreués Uhren messen beispielsweise Luftdruck, […]