Das Uhrenmagazin

Allgemein

Stowa Antea 365: Jetzt neu mit Soprod

Angekündigt hatte Stowa es ja schon vor einiger Zeit, jetzt ist es offiziell: Die Uhrenbauer aus Engelsbrand haben bei ihrem Modell Antea 365 das Eta 2824-2-Kaliber durch ein Soprod A10 ersetzt. Grund für den Tausch war die aktuelle Verknappung der Eta-Laufwerke. Soprod Accueil ist ein Schweizer Modulhersteller, der üblicherweise im hochpreisigen Marktsegment zum Einsatz kommt, etwa bei Baume & Mercier, […]

Beinahe unverwundbar: Chrono Diamond Achilles

Achilles war ein Held der griechischen Mythologie und war beinahe unverwundbar, weil ihn seine Mutter kurz nach seiner Geburt in den Unterweltfluss Styx getaucht hatte — nur ein klitzekleines Fleckchen Haut ließ sie damals unabsichtlicherweise aus, die Ferse nämlich. In einem Kampf gegen andere griechische Helden traf ihn ein vom Gott Apoll gelenkter Pfeil just an dieser Stelle, woraufhin Achilles […]

Andrea Ragazzo — Herrenuhren vom Knaben aus der Schweiz

Andrea Ragazzo ist ein Schweizer Designer, dessen Nachname sich mit „Junge“ übersetzen läßt. Wie passend, dass ausgerechnet er eine neue Herrenuhr baut. Und noch eins obendrauf: Sie kann sich wirklich sehen lassen. Das Modell R1 lehnt sich an klassisches Herrenuhrendesign aus den 40ern und 50ern an, gibt ihm aber einen eigenen Dreh. Das Gehäuse ist in Mattschwarz gehalten. Die Lünette […]

Sentry Chrono: dunkel und gut designt

Nixon gehört zu den Marken, die preisgünstige Uhren herstellen (im Vergleich zu den großen Marken wäre vielleicht sogar der Begriff „billig“ angebracht), deren Design und Verarbeitung aber immer absolut spitze sind. Im Laufe der letzten paar Jahre hat Nixon enorme Designhämmer auf den Markt gebracht, und das neue Sondermodell der Sentry in Schwarz und Blau haut mich förmlich von den […]

Zum zehnten Geburtstag: Chr. Ward C5 Malvern Slimline

Man mag von Ward-Uhren halten, was man will (ich persönlich bin eher etwas enttäuscht von ihnen, weil ich mir bessere Verarbeitung erwünscht hätte), aber hin und wieder landen sie einen echten Treffer. Zumindest, was das Design angeht. Das zehnte Jubiläum der Malvern C5 Automatic steht an, und Ward feiert den runden Geburtstag mit einer Sonderedition namens „Slimline“. So ganz unerwartet […]

Wie Uhren gebaut werden: Nomos zeigt’s

Nomos Glashütte gewährt uns einen kleinen Einblick in die Kunst des Uhrmachens. Viel Spaß mit dem Video.

Eyjafjallajökull DNA: nette Uhr, abgefahrener Name

Noch ein Jubiläum, das gefeiert werden will, zumindest wenn es nach dem Uhrenhersteller geht: Vor vier Jahren zeigte uns der isländische Vulkan Eyjafjallajökull, wo’s langgeht und legte durch seinen Ausbruch mal kurz 100.000 Reisende überall auf der Welt still, und das gnaze sechs Tage lang. Romain Jerome nahm sich dieses Ereignisses an und kreierte ein neues Modell, das den unsaussprechlichen […]

Neues aus Detroit: Runwell Contrast Chrono von Shinola

Meine Zuneigung zu dieser Marke ist ungebrochen. Shinola, das Unternehmen, das sich aufgemacht hat, um den guten Namen Shinola wieder ins verdiente Licht zu rücken, kommt mit einer neuen Version der Runwell auf den Markt, die mir gut gefällt. Nachdem ich von The Birdy etwas entäuscht war, fühle ich mich vom Runwell Contrast Chrono wieder ausreichend versöhnt. Ordentliche 41 Millimeter […]

50 Jahre Frankreich-China: F.P. Journe feiert

Charles de Gaulle und Mao Tse Tung schüttelten sich vor 50 Jahren publikumswirksam die Hände und schlossen so den ersten diplomatischen Pakt eines großen westlichen Landes mit China. Diese Geste machten die beiden während des Kalten Krieges. Was sowohl als vorausdenke Schlauheit des Generals, als auch als wirtschaftsopportunes Denken des Großen Führers gedeutet werden kann. Wie dem auch sei, dieses […]

Leider gibt es kein adäquates wort, um drückende Langeweile passend darzustellen. Ich bitte Sie deshalb, an dieser Stelle im Text ein lang anhaltendes, lautes Gähnen einzufügen. Haben Sie? Gut, dann können wir weiter machen. Hublot hat in der Vergangenheit schon einige Male durch die Skull-Serie auf sich aufmerksam gemacht, und schon damals hielt ich nicht viel nichts davon. Das Gehäusematerial […]

Magrette Leoncino: was Kleines aus Neuseeland

Microbrands gibt es ja viele, vor allem im Uhrenbereich. Magrette aus Neuseeland hebt sich eventuell davon ab, weil sie sich ausschießlich auf richtig große Wecker (mindestens 44 Millimeter) spezialisiert haben, die stark an die Panerai 1950 erinnern. Mit der neu angekündigten Leoncino („kleiner Löwe“) brechen sie jetzt mit diesem Muster und stellen eine Uhr in Barrel Case-Optik vor — mit […]

Die Russen kommen

…und wie! Neben Raketa, Vostok und Slava gibt es ja noch so einige grundsolide Uhrenmarken aus Russland. Eine neue drängt seit kurzem verstärkt auf den europäischen und internationalen Markt: Nesterov. Vor allem bei Liebhabern von Pilotenuhren klingelt es bei diesem Namen. Nun haben die Russen den Sprung gewagt und stellten auf der Baselworld 2014 ihre Marke vor. Mit allzuviel Tradition […]

Qualität aus unerwarteten Ländern: Adi 221…

… aus Israel. Wennn ich an Taucheruhren denke, habe ich meistens die Schweiz, Japan oder USA im Sinne. Und wenn ich an massenproduzierte Uhren denke, gesellt sich noch China dazu. Die Überraschung gelingt wirklich, wenn eine Uhr, ein Taucher obendrein, eben mal nicht aus den bekannten Ecken der Erde kommt, sondern aus… Israel, beispielweise. Natürlich, es gibt immer schon Uhren […]

40 sehr spezielle Uhrendesigns, Teil 2

Heute geht es weiter mit dem zweiten Zehnerpaket sehr spezieller Uhrendesigns. Es bleibt seltsam.  

40 sehr spezielle Uhrendesigns, Teil 1