Das Uhrenmagazin

Der britische Uhrenhersteller Bremont bestätigt die Entwicklung einer speziellen Uhrenlinie, der Kingsman. Sie wurde für den neuen Film von Matthew Vaughn „Kingsman: The Secret Service“ designt und umfasst drei verschiedene Modelle: Rotgold, Edelstahl und DLC-beschichtet.

Bremont uhren kingsmanDie Kingsman ist eine Modifikation der ALT1-WT mit einem BE-54AE Uhrwerk, basierend auf dem ETA 7754 Kaliber. Damit bietet sie neben einer normalen Zeitanzeige eine 12-stündige Chronographenfunktion, eine Datums- und eine Weltzeitanzeige.

Die drei Modelle werden im Film von unterschiedlichen Personengruppen getragen, spielen eine Schlüsselrolle und sind zugleich wichtiges Werkzeug der Geheimagenten.

Der Film über eine geheime britische Spionage-Organisation startet im Februar 2015; mit dabei sind unter anderem Colin Firth, Samuel L. Jackson und Michael Caine. Schon allein das Aufgebot an Superstars dürfte für hohe Zuschauerzahlen sorgen und somit auch für eine ordentliche Werbung für die Uhren von Bremont. Die Chronographen gibt es ab Januar im Handel, ihr Preis variiert zwischen $6.495 für das Modell in Edelstahl und $29.285 für das in Rotgold.

 

 

Kommentare geschlossen.