Das Uhrenmagazin

Lange erwartet: Apple stellt die Watch vor

Am 9. September hat Apple endlich seine Smartwatch vorgestellt. Sie soll in der ersten Jahreshälfte 2015 erhältlich sein. Viele technische Spezifikationen wie der vorhandene Speicherplatz und die Akkulaufzeit sind noch nicht bekannt. Die Bedienung erfolgt über Sprachsteuerung oder einen Touchscreen, der auch auf Druck reagiert sowie über eine digitale Krone, die zum scrollen und zoomen benutzt werden kann.

Die Apple Watch wird in drei Modellen erhältlich sein: ein reguläres Modell, ein leichteres und stabileres für Sport und Fitness sowie ein „Edition“-Modell mit 18-karätigem Gold. Jedes Modell kommt in zwei Größen auf den Markt, ist kombinierbar mit verschiedenen Armbändern aus Leder, Kunststoff und Metall.