Das Uhrenmagazin

Richard Mille offizieller Partner des Haas F1 Team

In dieser Saison feiert das Haas F1 Team seine Premiere bei der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft und ist damit das erste Formel-1-Team seit 30 Jahren unter US-amerikanischer Leitung. Das Team kann sich außerdem auf eine Partnerschaft mit dem Schweizer Uhrenhersteller Richard Mille freuen, welcher das neue Team bei der diesjährigen Meisterschaft begleitet.

„Das Hass F1 Team steigt in die Welt der Formel 1 ein und kann dabei auf jahrelange, erstklassige NASCAR-Erfahrung zurückgreifen. Wir arbeiten gerne mit passionierten Menschen wie Haas, die offen sind für neue Abenteuer und ungewöhnliche Wege – wie unsere Marke, die in der Uhrmacherkunst immer wieder zu neuen, aufregenden Abenteuern aufbricht. Es ist uns außerdem ein  Anliegen, unseren Partner Romain Grosjean weiterhin zu unterstützen“ sagt Richard Mille, Präsident und CEO des Uhrenherstellers. Grosjean ist bereits seit 2014 ein Markenbotschafter für Richard Mille. Zehn Podiumsplätze konnte der Fahrer bisher für sich verbuchen. In der Saison 2016 wird er die RM 011 tragen, ein Modell, das von der Welt des Motorsports inspiriert wurde und über ein automatisches High-Performance-Kaliber verfügt.

Das Haas F1 Team gibt mit seinen Fahrern Romain Grosjean und Esteban Gutiérrez bei der Saisoneröffnung am 20. März beim Großen Preis von Australien in Melbourne seinen Einstand.