Das Uhrenmagazin

TAG Heuer hat einen neuen Markenbotschafter

TAG Heuer hat mit Claudio Ranieri einen neuen Markenbotschafter gewinnen können. Der Fußballtrainer verkörpert das Motto von TAG Heuer „Don’t crack under pressure“ auf ideale Weise und passt so ideal zur Firmenphilosophie des Schweizer Herstellers. Vor allem, seit Ranieri mit seiner Mannschaft Leicester City vor wenigen Tagen die Premier League 2015/16 gewann. Bereits in seinem ersten Jahr als Trainer ist es ihm gelungen, den Club komplett umzukrempeln. In der letzten Saison konnte Leicester City den Abstieg nur knapp vermeiden, dieses Jahr holt die Mannschaft den Titel. Mit diesem Sieg feiert Ranieri, der bereits auf viele Erfolge mit prestigeträchtigen Fußballclubs zurückblickt, eines der Highlights seiner Karriere.

Mit der Kooperation mit der Englischen Premier League baut TAG Heuer sein Engagement im Profifußball weiter aus. Der Uhrenhersteller ist bereits offizieller Zeitnehmer und Partner der Deutschen Bundesliga, der Copa America 2016, der Chinese Football Association Super League und Sponsor des Australian National Football Team. Außerdem hat TAG Heuer mit dem mehrmaligen Fußballer des Jahres Christiano Ronaldo bereits einen Star der Szene 2014 als Markenbotschafter verpflichten können.