Das Uhrenmagazin

Mathieu Legrand ist eine neue Uhrenmarke, frisch aus der Schweiz, und sie kommt gerade erst in den Verkauf. Wir haben die Survolteur beispielhaft aus der Kollektion herausgegriffen, um sie ein bisschen näher zu betrachten.

Die Herrenuhr am Silikonarmband besticht durch ein extravagant gestaltetes Zifferblatt. Die  Wochentagsanzeige in roten Lettern auf schwarzem Hintergrund springt dabei besonders ins Auge, wie auch die weiße Datumsanzeige. Das Zifferblatt ist strukturiert und bietet neben Tages- und Datumsanzeige eine dezentrale Sekunde und natürlich eine analoge Zeitanzeige. Indexe sowie Zeiger sind für eine bessere Ablesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen mit Leuchtfarbe beschichtet.

Botschafter_4Angetrieben wird die Survolteur von einem Quarzwerk aus der Schweiz, das Gehäuse ist aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 47 mm. Das Zifferblatt wird durch kratzfestes Saphirglas geschützt.

Die sportliche Herrenuhr aus dem Hause Mathieu Legrand ist noch in zwei anderen Varianten erhältlich: Zum einen komplett in Schwarz mit Wochentagsanzeige und Sekundenzeiger in kontrastierendem Grün, sowie in Roségold mit braunem Zifferblatt und weißem Armband. Wasserdicht ist die Survolteur bis 100 m und  je nach Modell bekommt man die Uhr für 1739 bis 1829 €.