Das Uhrenmagazin

„Street Goth“ ist ein Begriff aus der Modeszene. Er steht für mainstreamigen, geradegezogenen Retro-Gothik-Look, der Anleihen aus der echten Gothic-Szene der 1990er nimmt. Die 2010er Jahre greifen dieses Thema immer wieder mal auf, als Reminiszenz an frühere Zeiten, durchwebt mit aktuellen Bezügen. Vom Original bleibt (vielleicht sogar zum Glück) wenig übrig.

Casios Baby-G nimmt das Street Goth-Thema auf und stellt die neue BA-110 vor. Bemerkenswert ist hier, dass auch Casio dem seit einigen Jahren bestehenden Trend folgt und die Uhr zum Unisex-Modell gemacht hat.

Gut sieht sie aus, die BA-110, in Hochglanz-Schwarz gehalten, mit goldfarbenem Zifferblatt. Im Sommer kommt die Retro-Goth-Baby-G auf den Markt. Ich bin gespannt.

BOLD_Baby-G_BA-110-1AER