Das Uhrenmagazin

Die Feder – oder auch Aufzugsfeder genannt-  liefert die Kraft für die Unruhspirale, um deren Schwingungen aufrecht zu halten. Die Feder besteht dabei häufig aus einer Legierung aus Eisen, Nickel und Chrom mit verschiedenen Zusätzen. Die Feder ist am Federhaus sowie der Federwelle befestigt.