Das Uhrenmagazin

5310_Seconde_Volante_ohneDie Lünette ist ein Gehäuseteil der Uhr: ein Metallring, in den das Uhrenglas eingelegt wird. Die Lünette ist entweder fest mit dem gehäuse verbunden oder drehbar.

Die Lünette erfüllt auch eine wichtige Aufgabe bei Taucheruhren. Dort ist sie mit Minutenmarkierungen versehen und wird benutzt, um die Tauchzeit einzustellen. Bei manchen Sportuhren befindet sich eine Tachymeter-Skala auf der Lünette.