Das Uhrenmagazin

Heute stellen wir einen traditionellen Chronograph mit einem klassischen Zifferblatt vor. Mathieu Legrand hat diese Herrenuhr schon eine Weile im Angebot, fügt seiner Kollektion jedoch immer wieder neue Versionen des Modells hinzu. Das gilt nicht nur für die Orbite Polaire, auch andere Modelle werden immer wieder um neue Varianten ergänzt neben den gänzlich neuen Armbanduhren, welche die Kollektion immer wieder verstärken.

Das Gehäuse der Orbite Polaire überzeugt mit einer schwungvollen und eleganten Linienführung. Auf eine breite Lünette oder gar eine Tachymeterskala wurde verzichtet, so dass dieser Chronograph auch hervorragend zu geschäftlichen oder formellen Anlässen getragen werden kann, die schön proportionierten Drücker runden den eleganten Eindruck ab. Dazu trägt auch sein moderater Durchmesser von 42 mm bei. Das Gehäuse ist außerdem wasserdicht bis 10 bar.

Der Schweizer Uhrenhersteller hat eine ganze Reihe vielseitiger Uhren im Sortiment, von funktional bis schlicht. Die Orbite Polaire deckt als klassischer Chronograph spielend beide Kategorien ab.
Das Zifferblatt überzeugt mit einer ausgewogenen Optik, die neben einer hohen Funktionalität die Leserlichkeit klar in den Vordergrund rückt. Zwei Hilfszifferblätter auf 3 und 9 Uhr zeigen die laufende Sekunde an sowie die Chronographenminuten. Stunden, Minuten, sowie die Chronographensekunden werden über drei zentrale Zeiger angezeigt. Das kleine Datumsfenster auf der 6-Uhr-Position festigt die Balance.
Mathieu Legrand hat sich bei der Orbite Polaire für große Ziffern entschieden, die von einer inneren Lünette mit 10-Minuten-Einteilung unauffällig ergänzt werden. Leuchtpunkte neben den Ziffern sowie eine leuchtende Füllung der skelettierten Zeiger garantiert auch bei Dunkelheit eine einwandfreie Leserleichkeit.
Das Zifferblatt wird von einem kratzfesten Saphirglas geschützt.

Im Inneren der Orbite Polaire arbeitet ein zuverlässiges Quarzwerk. Wie die Uhr selbst stammt auch das Werk aus der Schweiz und punktet mit Zuverlässigkeit und einer langen Lebensdauer.

Mathieu Legrand bietet verschiedene Versionen der Orbite Polaire an; mit weißem oder schwarzem Zifferblatt, mit einem Gehäuse aus purem Edelstahl oder mit einer PVD-Beschichtung in Schwarz, Gold oder Roségold. Alle Chronographen werden von farblich passenden Armbändern aus Leder komplettiert.